Wavepurity Adventskalender

Öffnen Sie jeden Tag ein Türchen. Hier warten 24 kleine Tipps und Tricks auf Sie, die Ihnen den Umgang mit der Software WavePurity erleichtern und Ihnen kleine Ratschläge zum Thema Audiorestauration geben.

13. Dezember 2017
Wie ist WavePurity eigentlich entstanden?

An einem Herbsttag des Jahres 1998 saß ich am Klavier und spielte zusammen mit einem Freund so aus Spaß an der Freude einen Blues. Die improvisierte Melodie gefiel uns ganz gut und so stellten wir ein Mikrofon auf, um das ganze aufzunehmen. Leider war unser damaliges Equipment so amateurhaft, so dass eine ziemlich verrauschte Tonbandaufnahme dabei herauskam.

Ich arbeitete damals als angestellter Entwicklungsingenieur einer Messtechnikfirma und beschäftigte mich schon einige Zeit privat ein wenig mit Audiosignalverarbeitung am Computer. Nun bildete jene Aufnahme für mich einfach eine Herausforderung. Es musste doch möglich sein, diese Hobby-Musikaufnahme qualitativ zu verbessern. Unter uns (Jägern) gesagt steckte wohl mehr der kreative Sportsgeist dahinter (das Tier zu jagen und zu erlegen), so toll war unser Blues damals wirklich nicht gewesen. Na sei es drum, jedenfalls waren jene damaligen Filterversuche die eigentliche „geistige“ Geburtsstunde der Audio Restaurations-Software WavePurity, damit hat alles begonnen.

Es dauerte dann noch eine ganze Weile, bis das eigentliche Produkt WavePurity entstand. Mein damaliger Arbeitskollege Ludger Middelberg gab dann noch die entscheidenden Impulse dazu. In der Firma hatte ich mit ihm mal so nebenbei über diese Filterversuche rund um das Thema Audio-Rauschminderung diskutiert. Und irgendwann motivierte mich dieser Messtechnik Profi dann so stark zur Weiterarbeit, bis erste Erfolge der programmierten Audiofilter entstanden. WavePurity war geboren.

Bereits Ende des Jahres 1999 kam dann die erste Version der Software heraus und wurde schon bald von Interessenten im Internet entdeckt. Diese erste Version konnte bereits entknistern und entknacken und auch Signale entrauschen.

Seitdem sind 17 Jahre vergangen und WavePurity hat sich inzwischen gut weiterentwickelt und gehört heute zu den Top Audio Restaurationsprogrammen.

Den heutigen Erfolg hat WavePurity auch einem guten Freund aus Dresden zu verdanken, der mir seit 15 Jahren dabei behilflich ist, das Produkt professionell zu vermarkten. Und heute kümmert sich ein kleines engagiertes Team um die Pflege, Weiterentwicklung und den Vertrieb der Software WavePurity.

Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Weihnachtszeit im Kreis Ihrer Familie.

Viele Grüße
Ulf Schönherr
WavePurity Team